Programmübersicht

Do. 22.06.
15:00 Uhr
Do. 22.06.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Vaiana

€ 3,50 / 5,-

USA 2016
Regie: Ron Clements, John Musker
Buch: Jared Bush, Ron Clements, John Musker, Pamela Ribon, Taika Waititi
Musik: Opetaia Foa’i, Mark Mancina, Lin-Manuel Miranda
107 Min., FSK ab 0,  FBW bw

Gegen den Willen ihres Vaters segelt die 16-jährige Häuptlingstochter eines polynesischen Stamms aufs offene Meer hinaus, um gemeinsam mit einem Halbgott einen Fluch aufzuheben, der ihre Heimatinsel bedroht. Technisch bestechend perfekter Animationsfilm um eine ebenso starke wie sympathische junge Heldin, der sich erzählerisch auf die handlungstragenden Gesangsszenen klassischer Disney-Zeichentrickfilme besinnt. 

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Do. 03.08.
20:00 Uhr
Fr. 04.08.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Lion - Der lange Weg nach Hause

€ 3,50 / 5,-

Australien/Großbritannien/USA 2016
Regie: Garth Davis
Buch: Luke Davis nach der Vorlage von Saroo Brierley „A Long Way Home“
Kamera: Greig Fraser
Musik: Hauschka, Dustin O’Halloran
Darsteller: Dev Patel, Rooney Mara, Nicole Kidman, David Wenham, Sunny Pawar‘
120 Min.,  FSK ab 12
 

Ein in Australien aufgewachsener junger Mann erinnert sich seiner verdrängten Kindheit in einer Kleinstadt im Nordwesten Indiens, aus der ihn ein tragisches Schicksal zunächst in ein Waisenhaus in Kalkutta und von dort in die Obhut seiner Adoptiveltern geführt hat. Nach dem autobiografischen Roman von Saroo Brierley schildert der Film zunächst mit großer erzählerischer Wucht und emotionaler Kraft Herkunft und Trauma des Jungen, springt in der zweiten Hälfte dann aber in eine behütet-bürgerliche Welt als Background der detektivischen Spurensuche via Google Earth. Die Sehnsucht nach der verlorenen Heimat entpuppt sich dabei als Suche nach der eigenen Identität.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Do. 10.08.
20:00 Uhr
Fr. 11.08.
20:00 Uhr
So. 13.08.
14:30 Uhr
großer Saal
Kino

Die Schöne und das Biest

€ 3,50 / 5,-
Sonntag Familienkino 3,-

USA 2017
Regie: Bill Condon
Buch: Stephen Chbosky, Evan Spiliotopoulos nach der Märchenvorlage von Jeanne-Marie Leprince de Beaumont
Kamera: Tobias A. Schliessler
Musik: Alan Menken
Darsteller: Emma Watson, Dan Stevens, Luke Evans, Kevin Kline, Josh Gad
130 Min., FSK ab 6, FBW  bw

Um ihren Vater zu retten, liefert sich eine aufgeweckte junge Frau einem furchteinflößenden Wesen aus, das in einem verzauberten Schloss haust. Ihre anfängliche Abneigung wandelt sich, als sie die verborgene Empfindsamkeit des rohen Schlossherrn weckt. Remake des Disney-Zeichentrick-Musicals aus dem Jahr 1991 als Realfilm, der inhaltlich und musikalisch eng am Original bleibt und verblüffend genau die Animationen in Ausstattung und Kostüme überträgt. Während dabei die Qualitäten der Vorlage erhalten bleiben, beweist der Film in der Zeichnung der Nebenfiguren durchaus Mut zur reizvollen Neuinterpretation.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Do. 17.08.
20:00 Uhr
Fr. 18.08.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Der junge Karl Marx

€ 3,50 / 5,-

Frankreich/Deutschland/Belgien 2016
Regie: Raoul Peck
Buch: Pascal Bonitzer, Raoul Peck
Kamera: Kolja Brandt
Musik: Alexei Aigui
Darsteller: August Diehl, Stefan Konarske, Vicky Krieps, Oliver Gourmet
118 Min., FSK
 

Im Pariser Exil lernt der 26-jährige Karl Marx im Jahr 1844 den Fabrikantensohn Friedrich Engels kennen. Ihre anfangs gegenseitige Abneigung wandelt sich in eine lebenslange Freundschaft. Fortan schreiben sie gemeinsam, doch Zensur, Polizeirazzien, Verhaftungen, Machtkämpfe und erneutes Exil rauben ihnen zunehmend die Kräfte. Ein packender, detailfreudig und stimmig ausgestatteter biografischer Film aus dem Leben zweier vorzüglich dargestellter Männer, die die Welt veränderten.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Do. 24.08.
20:00 Uhr
So. 27.08.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Die andere Seite der Hoffnung

€ 3,50 / 5,-

Finnland/Deutschland 2017
Regie + Buch: Aki Kaurismäki
Kamera: Timo Salminen
Darsteller: Sherwan Haji, Sakari Kuosmanen, Janne Hyytiäinen, Ilkka Koivula
100 Min., FSK ab 6

Ein junger Syrer, dessen Familie im Bürgerkrieg fast komplett getötet wurde, kommt nach seiner Flucht quer durch Europa nach Finnland, wo er Asyl beantragt, dann aber untertaucht, als man ihm dies verwehrt. In dem wortkargen Neubesitzer eines schäbigen Restaurants findet er einen unerwarteten Beschützer, der ihn in seine exzentrische Belegschaft aufnimmt. Eine mitunter märchenhaft anmutende Tragikomödie, in der Aki Kaurismäki das mit viel Respekt behandelte Flüchtlingsschicksal meisterhaft mit grandiosen Szenen seines lakonischen Humors verknüpft. In der Zeichnung der politischen Hintergründe erhebt sein Film keine Anklage, spricht sich dafür aber nachdrücklich für Mitgefühl, Solidarität und Humanismus aus.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Do. 31.08.
20:00 Uhr
Fr. 01.09.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

A United Kingdom

€ 3,50 / 5,-

Großbritannien/Tschechien/USA 2016
Regie: Amma Asante
Buch: Guy Hibbert nach der Romanvorlage von Susan Williams
Kamera: Sam McCurdy
Musik: Patrick Doyle
Darsteller: David Oyelowo, Rosamund Pike, Jack Davenport, Tom Felton
111 Min.,  FSK ab 6

Die englische Büroangestellte Ruth Williams verliebt sich 1947 in den schwarzen Jura-Studenten Seretse Khama, der als Thronnachfolger von Bechuanaland (dem heutigen Botswana) an seiner weißen Freundin auch dann noch festhält, als die britische Regierung und seine Stammesoberen ihn zu einem Abbruch der Beziehung drängen. Nach einer wahren Begebenheit überlebensgroß und märchenhaft erzählte Liebesgeschichte, getragen von hervorragenden Hauptdarstellern. Zugleich erzählt der Film von der Geburt eines Landes und vom alltäglichen Rassismus in Großbritannien und Afrika.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Do. 07.09.
20:00 Uhr
Fr. 08.09.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Ein Dorf sieht Schwarz

€ 3,50 / 5,-

Frankreich 2016
Regie: Julien Rambaldi
Buch: Kamini Zantoko, Julien Rambaldi, Benoît Graffin
Kamera: Yannick Ressigeac
Musik: Emmanuel Rambaldi
Darsteller: Marc Zinga, Aissa Maiga, Bayron Lebli, Medina Diarra
94 Min., FSK o.A.

Anfang der 1970er-Jahre übernimmt ein frischgebackener Mediziner afrikanischer Abstammung in einem nordfranzösischen Städtchen die Praxis eines Landarztes, holt Frau und Kinder nach und freut sich auf die Zukunft. Doch dann schlägt ihm und seiner Familie offener Rassismus entgegen. Culture-Clash-Komödie nach den Kindheitserinnerungen des französischen Rappers Kamini.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Do. 14.09.
20:00 Uhr
So. 17.09.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Victoria - Männer & andere Missgeschicke

€ 3,50 / 5,-

Frankreich 2016
Regie + Buch: Justine Triet
Kamera: Simon Beaufils
Darsteller: Virginie Efira, Vincent Lacoste, Melvil Poupaud, Laurent Poitrenaux
96 Min., FSK ab 12

Eine alleinerziehende, neurotische Anwältin mit chaotischem Privatleben lässt sich dazu überreden, einen alten Freund wegen einer Gewalttat vor Gericht zu vertreten. Der Fall führt sie an die Grenzen ihrer Belastbarkeit, zumal auch ein anhänglicher früherer Klient und ihr bösartiger Exmann weiteren Trubel in ihr Dasein bringen. Einfallsreich inszenierte romantische Komödie, die Muster des Genres temporeich variiert und selbstsicher zwischen Witz und dramatischen Momenten wechselt. Der großartigen Hauptdarstellerin gelingt eine Tour de Force zwischen Charme und Verletzlichkeit.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

So. 17.09.
14:30 Uhr
großer Saal
Kino

Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei

Familienkino

€ 3,00

Deutschland 2016
Regie: Ute von Münchow-Pohl
Buch: Katja Grübel, Dagmar Rehbinder
Musik: Alex Komlew
78 Min., FSK ab 0, FBW  bw

Ein selbstbewusster, sorglos in den Tag lebender junger Stadthase gerät in die Naturidylle der Häschenschule, in der Osterhasen auf ihre Aufgaben vorbereitet werden. Immer mehr legt er sein betont „cooles“ Verhalten ab, öffnet sich für neue Eindrücke und wird im abenteuerlichen Kampf gegen eine Fuchsfamilie zum selbstlos handelnden Osterhasen. Schwungvoller Animationskinderfilm, der mit Witz und Humor, Poesie und moderater Spannung die Bedeutung von Verantwortung für sich selbst wie auch für andere vermittelt. Einfallsreich entstaubt er den alten Bilderbuch-Klassiker und erschließt ihn turbulent-unterhaltsam für seine junge Zielgruppe.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Do. 21.09.
20:00 Uhr
So. 24.09.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Die Schlösser aus Sand

€ 3,50 / 5,-

Frankreich 2015
Regie: Olivier Jahan
Buch: Diastéme, Olivier Jahan
Kamera: Fabien Benzaquen
Darsteller: Emma de Caunes, Yannick Renier, Jeanne Rosa, Christine Brücher
98 Min., FSK ab 12

Ein seit einiger Zeit getrenntes Paar kommt noch einmal für ein Wochenende in der Bretagne zusammen, wo die Frau das Haus ihres verstorbenen Vaters verkaufen will. Druck und Gereiztheit beschwören neue Spannungen herauf, doch entsteht durch die Zweisamkeit auf engem Raum auch die Möglichkeit eines Neuanfangs. Kammerspielartiges Drama, das gegen seine Handlungsarmut eine höchst stimmungsvolle Rauminszenierung und hervorragende Darsteller ins Gefecht führt. Flachere Elemente und Verfremdungsmittel stören den Fluss des Films, der gleichwohl bis zum Ende fesselt.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Do. 28.09.
20:00 Uhr
Fr. 29.09.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Happy Burnout

€ 3,50 / 5,-

Deutschland 2017
Regie: André Erkau
Buch: Gernot Gricksch
Kamera: Ngo The Chau
Musik: Daniel Hoffknecht
Darsteller: Wotan Wilke Möhring, Anke Engelke, Julia Koschitz, Michael Wittenborn
102 Min., FSK ab 6

Ein sorg- und gedankenlos in den Tag lebender Langzeitarbeitsloser mit Punk-Attitüde kann sich nicht länger dem „System“ verweigern, als ihn seine Sachbearbeiterin mit der Diagnose „Burnout“ zur Therapie verdonnert. In einer Klinik begegnet er einigen wirklich psychisch Kranken, die dringend der Heilung, aber auch seiner Zuneigung und Freundschaft bedürfen. Sanft-dramatische Komödie, die mit guten Darstellern und inszenatorisch leichter Hand um Themen wie Lebensangst und Daseinsflucht kreist, wobei sie, ohne allzu tief zu loten, aber sympathisch-skurril an mehr Verständnis sowie an Mit- und Selbstwertgefühl appelliert.

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Do. 05.10.
20:00 Uhr
Fr. 06.10.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

All inclusive

zu Gast Eike Besuden und Schauspieler

€ 3,50 / 5,-

Detuschland 2016

Regie: Eike Besuden
Darsteller: Kevin Alamsyah, Frank Grabski, Dominique Horwitz, Doris Kunstmann
Länge 90 Min

 

Seit Jahrzehnten hat Rosa das Hotel Weserlust geführt. Es gehört ihr und sie hat es mit Leib und Seele betrieben. Es liegt direkt an der Weser, mit einem Blick auf den Werder und eine kleine Fähre, die dorthin führt. Rosa ist inzwischen Ende 70. Sie hat einen erwachsenen Sohn, Ricky. Er ist behindert, führt aber ein ziemlich selbstständiges Leben.

‚Plötzlich und unerwartet’ stirbt Rosa an einem Herzinfarkt. Es ist eine Situation, auf die niemand richtig vorbereitet ist, außer Rosa selbst, wie sich herausstellen wird. Die neue Situation wird das Leben in dem Hotel völlig verändern, aber wie, weiß in diesem Moment noch niemand. Es gibt viele Fragen für die Beteiligten und ganz unterschiedliche Interessen und groß ist für alle erst einmal die Verunsicherung.

Was wird aus dem Hotel? Ricky soll es erben, das ist klar, aber kann er es auch führen? Kann er im Hotel die Position des Managers übernehmen? Will er das überhaupt? Wie reagieren die Angestellten? Bricht jetzt alles zusammen, oder verkauft Ricky?

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

So. 08.10.
14:30 Uhr
großer Saal
Kino

Filmtitel steht noch nicht fest

Familienkino

€ 3,00

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Do. 12.10.
20:00 Uhr
Fr. 13.10.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Filmtitel steht noch nicht fest

€ 3,50 / 5,-

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Do. 19.10.
20:00 Uhr
Fr. 20.10.
20:00 Uhr
Kino

Filmtitel steht noch nicht fest

€ 3,50 / 5,-

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken

Do. 26.10.
20:00 Uhr
Fr. 27.10.
20:00 Uhr
großer Saal
Kino

Filmtitel steht noch nicht fest

€ 3,50 / 5,-

Veranstalter: Kommunales Kino Achim

Beschreibung drucken